Sie sehen die Vorschriften, die auf § 45f SGB XI verweisen. Auflage 2017. Gemäß § 45f SGB XI wird hierüber die wissenschaftlich gestützte Weiterentwicklung neuer Wohnformen ermöglicht. Modellprogramm: Weiterentwicklung neuer Wohnformen nach § 45f SGB XI Mit dem Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz (PNG) wurden neue Möglichkeiten geschaffen, die Förderung neuer Wohnformen im Rahmen eines bundesweiten Modellprogramms weiterzuentwickeln. Zwischenbilanz Modellprogramm nach § 45f SGB XI Greifswald 09.11.2017 Seite 4 Wohnformtypen im Modellprogramm nach § 45f SGB XI Weiterentwicklung des Wohnens in angestammter Häuslichkeit Ambulante Wohnformen mit umfassender Versorgungssicherheit Vollstationäre Pflege Integrierte Konzepte Betreutes Wohnen/ Wohnen mit Service In der Abschlussbilanz am 08.10.18 in Berlin wurden vom KDA -als wissenschaftlich begleitende Institution – die Ergebnisse zur Qualität […] GKV-Modellprojekt §45f SGB XI Aufbau QM-Systems für die Organisation der ambulant betreute Senioren-Wohngemeinschaft Künersberg (von 05/2015 - 12/2017) » Organisation auf die Ziele • SELBSTBESTIMMUNG • WAHLFREIHEIT der Dienstleistungen • NACHHALTIGKEIT 12.02.2019. 1906 S. Hardcover ISBN 978 3 8487 3009 4 Recht > Sozialrecht > SGB XI - Soziale Pflegeversicherung schnell und portofrei erhältlich bei Der GKV-Spitzenverband wurde mit der Umsetzung des Modellprogramms beauftragt. Hierfür wurden vom GKV-Spitzverband 53 Projekte ausgewählt und bei der Umsetzung von 2015 bis 2018 begleitet. § 45f SGB XI die Initiierung eines Modellprogramms ermöglicht. § 45f SGB XI - Informationsbrief zum Modellprogramm neue Wohnformen . 02.07.2020 I Am 19.06.20 haben wir bereits die “Arbeitshilfe zur Umsetzung neuer Wohnformen für Pflegebedürftig e nach § 45f SGB XI ” vorg estellt. Gefördert werden sollten Konzepte, die eine bewohnerorientierte individuelle Versorgung – außerhalb von vollstationären Einrichtungen anbieten. Das Ziel des Modellprogramms war, Modelle guter Praxis zu neuen Wohnformen für Pflegebedürftige zu entwickeln, zu erproben und zu evaluieren. Buch. Sozialgesetzbuch XI • Soziale Pflegeversicherung Bearbeitet von Prof. Dr. Utz Krahmer, Markus Plantholz 5. Hierfür Das Modellprogramm zur Weiterentwicklung neuer Wohnformen nach § 45f SGB XI zielte darauf, wissenschaftlich gestützte Wohnformen für pflege- und betreuungsbedürfti-ge Menschen als Modelle guter Praxis zu entwi-ckeln, zu erproben und zu evaluieren. Ziele Modelle guter Praxis für pflege- und betreuungsbedürftige Menschen - zu entwickeln - zu erproben - zu evaluieren 2015 bis 2018 Fördergelder Förderung von 53 Projekten 10 Millionen Euro . ren Einrichtungen (§ 43b SGB XI), Vergütungszuschlag für Vorhaltung von Betreuungskräften (§§ 84 Abs.8, 85 Abs.7 – Fortführung der bisherigen Re- gelung in § 87b) Modellprogramm zur Weiterentwicklung neuer Wohnformen für Pflegebedürftige (§ 45f SGB XI Wohnformen) Tagungsdokumentation der Fachtagung Wohnen im Alter (in Berlin) - Traum oder Alptraum am 29.04.2015 im Sozialwerk Berlin . 11/2018 AOK Nordost 2 Die Liste ist unterteilt nach Zitaten in SGB XI selbst, Ermächtigungsgrundlagen, anderen geltenden Titeln, Änderungsvorschriften und … §45f - Abschlussbilanz zum Modellprogramm "Weiterentwicklung neuer Wohnformen nach § 45f SGB XI" Drucken E-Mail Mit dem Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz (PNG) wurden neue Möglichkeiten zur wissenschaftlich gestützten Weiterentwicklung und Förderung neuer Wohnformen im Rahmen eines Modellprogramms geschaffen. nach § 45f SGB XI die Initiierung eines Modell-programms ermöglicht. Weitere 10 Millionen Euro standen von 2015 bis 2018 für die wissenschaftlich begleitete Weiterentwicklung neuer Wohnformen (nach § 45f SGB XI) zur Verfügung.