Im Feld „Zeitzonen“ werden Über- oder Minusstunden aufgezählt. Keine Kreditkarte erforderlich. Auf derselben Seite finden Sie zudem weitere Beispiele von Lohnabrechnungen für … Mit diesem Beleg dokumentiert der Arbeitgeber, welches Bruttogehalt der Gehaltsempfänger bezieht und welche gesetzlichen Abzüge von dem Bruttolohn vorgenommen wurden. Wer dafür nicht die Muße hat, der tut gut daran, einen Steuerberater zu engagieren oder sich an einen Lohnbuchhalter zu wenden. Die rechtliche Grundlage der Lohnabrechnung baut auf drei Säulen auf: 1. Mit großen Augen schaut er sich die Auflistung an. Diverse Musterlohnscheine unterscheiden sich natürlich in ihrer Form und der Anordnung der Informationen. Auch hier wird zunächst der Bruttobezug aufgeführt. Damit Sie eine bessere Orientierung erhalten, haben wir Ihnen in diesem ersten Beispiel, die Sachverhalte mit Hilfe eingefügter Nummerierungen (eingekastelte Zahlen von 1 bis 10) dargestellt. eur-lex.europa.eu. Der Arbeitnehmer spart also durch einen solchen Freibetrag, monatlich einen Teil der Steuerabgaben. Im vorliegenden Beispiel, sind keine persönlichen Be- oder Abzüge (z.B. Sie ist unterteilt in „Monat“ und „Jahr“. Ausgehend vom Beispiel ist etwa im Kollektivvertrag für das Metallgewerbe der Teiler 143, das bedeutet bei einem Monatslohn von 2.000 Euro : 143 (Teiler) ergibt das einen Überstundengrundlohn von 13,99 Euro. In den alten Bundesländern beträgt sie 6.500 Euro, in den neuen 5.800 Euro. Dieser hier mit der Nummer „2.“ bezeichnete Bereich, soll in den folgenden Ausführungen als „Personalnummernfeld“ bezeichnet werden. Entweder man lagert die Abrechnungen an ein externes Lohnbüro oder an den Steuerberater aus, oder aber, man erledigt die Aufgabe selbst. Sie werden gleich noch genauer erfahren, welche Beitragsgruppen es gibt und für welche Arbeitnehmer sie gelten. Dann wird dies mit „Barauszahlung“ vermerkt. Angestellter, Arbeiter, gewerblicher Auszubildender, kaufmännischer Auszubildender, Aushilfe etc.). Auch stellt sie ein wichtiges Dokument dar, welches nicht selten als Einkommensnachweis verlangt wird. Vor allem, wenn einem durch Freibeträge, einem Wechsel der Krankenkasse oder durch den Austritt der Kirche, ein paar Euro mehr bleiben. So werden die 9,35% Rentenversicherungsbeitrag also nur bis zu diesem Einkommen berechnet. Der Kasten „Info“, noch weiter unten, ist ein Freitextfeld, das für verschiedene Zwecke (z.B. Unter „Satz“ könnte man den Stundenlohn von 12,00 € hinterlegen. Doch an welcher Stelle sind sie hier zu finden? bei Sonn- und Feiertagsarbeit) oder zusätzlich (z.B. Die ortsübliche Miete der Wohnung beträgt 300 €. Es handelt sich, wie Sie sehen, um „Gehalt“. Es ergibt sich somit eine Beitragsgruppe „1111“. Die 11-stellige Steuer-ID ist hier aus Datenschutzgründen nicht eingesetzt, da es sich nur um ein Beispiel handelt. Einige der genannten Inhalte sind dabei verpflichtend aufzunehmen. Der Unterschied: Lohnabrechnung und Gehaltsabrechnung. seit 01.01.2018, wäre die Spalte „Jahreswerte“ bereits mit Werten aus den anderen Monaten des Jahres 2018 (Januar bis März) befüllt. Er ist ähnlich aufgeteilt wie der „Steuerbereich“ („7.“). GewO:Die Bestandteile der Vergütung sind in der sogenannten Entgeltbescheinigungsverordnung in § 108 der Gewerbeordnung geregelt. Die minimale AHV-Rente beträgt 1'185 Franken und die Maximale Rente 2'370 Franken pro Monat. Ganz oben finden Sie vorher noch das „Gesamt- Bruttoentgelt“. Darunter findet man die individuellen Steuermerkmale des Arbeitnehmers („Steuerklasse“, „Steuerfaktor“, „Kinderfreibetrag“ („Kfb“), „Konfession des Arbeitnehmers bzw. Wir möchten Ihnen nun, Schritt für Schritt, den Aufbau des dargestellten Lohnscheins erläutern. Arbeitnehmer aller Art erhalten monatlich eine Gehaltsabrechnung, meist im Anschluss an die Auszahlung des Gehaltes. Auf der meist rechten Seite der Abrechnung finden wir den Punkt „Personengruppe“. Eine Gehaltsabrechnung ist eine Aneinanderreihung von Zahlen und Berechnungen, die manchmal nur schwer nachvollziehbar sind. Die Erstellung einer Lohnabrechnung ist komplex, sollte aber für jeden Arbeitnehmer nachvollziehbar erstellt sein. Diverse Beiträge, welche zum Brutto im Gesamten zählen. kann überhaupt geltend gemacht werden. Die Kennziffern hinter den Beitragssätzen (hier jeweils eine „1“), stellen die sogenannte „Beitragsgruppe“ des Arbeitnehmers dar und zeigen somit an, ob und welche Anteile, zu den einzelnen Sozialversicherungszweigen, zu entrichten sind. Vor allem zum Jahresbeginn kann sich das lohnen, da sich gerade zu dieser Zeit Fehler einschleichen. Diese Informationen sind beim, für den Arbeitnehmer zuständigen, Finanzamt hinterlegt und werden, unter Angabe der Steuer-ID, dem Abrechnungsprogramm elektronisch zurückgemeldet (ELStAM- Verfahren). Zu lesen ist meist: Eintritt am 15.06.2018. Die Berechnungen erfolgen dann automatisch. sinnvoll, wenn der Arbeitnehmer am Jahresende, im Rahmen der jährlichen Steuererklärung, ohnehin hohe Steuererstattungen zu erwarten hätte. Das heißt, das gesamte Bruttoentgelt (Gehalt von 3000,00 €) des betrachteten Arbeitnehmers, für April 2018, ist steuerpflichtig. Mindmaps: https://gripscoachtv.de/video-flatrate Diese Zahl variiert auch dann nicht, wenn ein Monat 31 oder 28 Tage hat. An den Arbeitnehmer wird dann der ermittelte Auszahlungsbetrag überwiesen, das so genannte Nettogehalt. Diese wurde dem Arbeitnehmer vom Arbeitgeber zugeordnet und ist für das Unternehmen von großer Bedeutung, zumindest im organisatorischen Sinn. Nun folgt der Punkt des Steuerfreibetrags. Arbeitnehmer/innen sollten ihre Lohnabrechnungen immer auf Vollständigkeit und Korrektheit prüfen. Hinter der Nummer „1.“, finden Sie einige allgemeine Angaben zur Firma. Hier wird erneut die Firma und dessen Anschrift, sowie die Adresse des Arbeitnehmers aufgeführt. Unterstunden des Arbeitnehmers erfasst werden. Ansonsten werden Jahreswerte in der Spalte „Jahr“ nur zusammengerechnet dargestellt, wenn sie in ein und derselben Firma entstanden sind. Aus diesem Grund sind Arbeitnehmer also nicht verpflichtet, ihre Gehaltsabrechnungen aufzuheben. Wir erklären, was brutto, Lohnsteuer und Soli bedeuten. Frau Müllers Kurzarbeitergeld für Mai beträgt damit 1.277,54 Euro – 677,50 Euro = 600,04 Euro. Die Muster-Gehaltsabrechnung wurde mit Lexware lohn+gehalt erstellt. Je nach Programm und Bediener variiert diese und ist für den Arbeitnehmer eigentlich nicht weiter wichtig. Im vorliegenden Beispiel ist dies, wie gesagt, nicht der Fall. Lohn- und Gehaltsabrechnung Lohnbuchhaltung Lohnabrechnung erstellen Lohnabrechnungs-Muster Abrechnung von Minijobs Entgeltumwandlung Lohnabrechnung auslagern. 5/2019 steht demnach für den Monat Mai im Jahr 2019. Wir gehen in Kürze darauf ein, was die Personengruppen genau bedeuten. Damit sich Ihre Mitarbeiter besser auf der Lohn- und Gehaltsabrechnung zurechtfinden, stehen Ihnen folgende Informationen zur Verfügung: Die interaktive Tour zeigt den Aufbau, Inhalt und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten der Brutto/Netto-Abrechnung anhand von Musterabrechnungen im Standardlohnbereich, Baugewerbe und Öffentlichen Dienst. Die Arbeitnehmerin ist Mitglied der AOK Nordost (der einheitliche Beitragssatz in der Krankenversicherung beträgt 14,6 %, der kassenindividuelle Zusatzbeitrag 0,9 %). SGB:Das Sozialges… Software. Autor: Claudia Köhl. Freibeträge werden nicht pauschal aus dem Vorjahr übernommen. Dieses Vortragen der Werte, bezeichnet man auch als „Lohnkontenvortrag“. Der Bereich unter „6.“, soll im weiteren Verlauf der Ausführungen als „Lohnartenbereich“ bezeichnet werden. So z.B. Noch weiter unten finden Sie die Angabe, wann der Arbeitnehmer in die Firma eingetreten ist (Eintritt: 01.04.18). Auch für die Sozialversicherungswerte müsste eine „Lohnkontovortrag“ erfolgen, wenn der Arbeitnehmer bereits vorher im Unternehmen gearbeitet hätte und die Firma, im gleichen Jahr, erstmalig von einem neuen Lohnabrechner betreut wird. Da der Arbeitnehmer in unserem Beispiel jedoch die Beschäftigung erst am 01.04.2018 aufgenommen hat, entspricht die Spalte „Jahr“, hier exakt der Spalte „Monat“. Ein solcher Anteil, kann dem Programm über dieses Feld mitgeteilt werden. Unter Punkt „8.“, sehen Sie nun den Bereich für die Beitragsberechnungen zur Sozialversicherung. Wem die vorgefertigten Vorlagen aus dem Netz zu unsicher sind, der investiert in spezielle Lohnsoftwares. Durch sie werden in Deutschland Arbeitnehmer/innen abgesichert, wenn sie arbeitslos werden und kein Einkommen mehr erhalten. Eine Gehaltsabrechnung oder Lohnabrechnung steht jedem Arbeitnehmer zu. Spesenabrechnung und Steuererklärung. (Überstunden oder Minusstunden werden hier anders behandelt und entweder zusätzlich ausbezahlt oder in Form von Urlaubstagen vergütet.). Die Ausführungen hierzu, sollen so kurz und einfach wie möglich gehalten werden. Niederländische und deutsche Gehälter sind schwer zu vergleichen. Arbeitsentgeldbuchhaltung / Personalbuchhaltung - Erklärung einer Lohnabrechnung durch ein Beispiel. 29.02. Insgesamt liegen diese bei 14,6% vom Bruttolohn, also 7,3% pro Partei. Eine echte Alternative zum Lohnbüro mit überschaubaren Kosten. Einige Unternehmen besitzen hierfür spezielle Softwares oder eine eigene Abteilung, die speziell für die Lohnbuchhaltung eingerichtet wurde. Unter diesem Punkt wird der Urlaubsanspruch nach aktuellen Stand aufgeführt. Im vorliegenden Beispiel sehen Sie also eine Abrechnung für den April 2018 (4/2018). Auch sie ist zusätzlich mit einer programminternen Nummer („256“) verschlüsselt. In einigen Firmen werden dafür Nummern vergeben. Anschrift:lohnexperte AGLutherstraße 706842 Dessau-Roßlau, Tel: +49-340 870187-0Fax: +49-340 870187-10, Onlinekurs Lohn&Gehalt GehaltsrechnerKUG-Rechner Pfändungsrechner PKW Sachbezug Umlagerechner Fristenrechner HinzuverdienstrechnerGlossar, Entgeltbescheinigung (mit Muster und Legende), Voll-/ Teilzeitbeschäftigte ohne besondere Merkmale. Hier wäre beispielsweise auch die Variante „Barauszahlung“ möglich. Lohnabrechnung, Gehaltsabrechnung, Verdienstabrechnung, Entgeltabrechnung – es gibt viele Bezeichnungen für die Abrechnung, die ein Arbeitgeber monatlich für seine Arbeitnehmer erstellen muss. Auf der rechten Seite finden Sie noch die „Personengruppe“ des Arbeitnehmers, in diesem Falle die „101“. Die Höhe der Kirchensteuer hängt vom jeweiligen Bundesland ab, meist sind es zwischen 8% und 9%, die hier fällig werden. Der hier betrachtete Bereich „9.“, soll im weiteren Verlauf des E-Books als „Brutto- Netto- Bereich“ bezeichnet werden. Hier wurde vom Programm ein Lohnsteuerabzug („Lst“) von 424,50 € errechnet, einhergehend mit einem Solidaritätszuschlag von 18,26 € („SoliZ“). Je nach Lohnsteuerklasse, welche dem Arbeitnehmer zugeteilt ist, variieren die Abgaben. Sie wird seit den 90er Jahren erhoben und unterstützt den Wiederaufbau des Ostens. Das tatsächliche Nettoeinkommen ist auch von anderen Faktoren abhängig, beispielsweise vom Abzug der Hypothekenzinsen, des Kindergeldes und des Krankenversicherungszuschlags (zorgtoeslag). Diese Daten sind grundsätzlich Pflichtangaben. 69.1k Followers, 694 Following, 2,298 Posts - See Instagram photos and videos from Mara Hörner (@lifeisfullofgoodies) Handelt es sich um einen fixen Betrag, welcher monatlich ausbezahlt wird, so spricht man vom Gehalt. Es beträgt 3000,00 €, das gesamte Bruttogehalt des Arbeitnehmers ist also sozialversicherungspflichtig. Die Fristen … Der unter „8.“ dargestellte Bereich, wird im weiteren Verlauf des E-Books als „Sozialversicherungsbereich“ bezeichnet. Generell lassen sich Lohnabrechnungen auch mit gängigen Lohnrechnern, Excel-Tabellen oder Gehaltabrechnungs-Mustern erstellen. Downloads. Er ist in der Praxis recht selten von Bedeutung und kann nur für Personen der Steuerklasse „4“ gelten. Die Abzüge seines Bruttolohns nimmt der Arbeitgeber selbst vor, sodass sich nach Auszahlung seines Gehaltes, der Arbeitnehmer nicht mehr selbst darum kümmern muss. Das heißt, für das Entgelt im Beispiel fallen Steuern und Sozialversicherungsbeiträge an. Damit du auf der sicheren Seite bist, kann eine Software dir dabei helfen, GoBD-konforme Buchhaltung zu führen! Wichtig ist im Endeffekt, dass die Abrechnungen regelmäßig und vor allem pünktlich erstellt werden. Die Werte, die beispielsweise bei einem anderen Arbeitgeber angefallen sind, sind separat zu betrachten und haben auf den Abrechnungen der betrachteten „Muster GmbH“, nichts zu suchen. Dieses ist für die aufgezeigten Beispiele in diesem E-Book nicht sonderlich wichtig, da es sich dabei um ein Textfeld zur Ausweisung spezieller Sachverhalte handelt. Deshalb gehört das monatliche Ausstellen einer Abrechnung zu den Pflichten eines jeden Arbeitgebers. Wenn ja, dann darf diese nur von kirchensteuerberechtigten Religionsgemeinschaften abgeführt werden. Um es jedoch genau zu nehmen, gibt es durchaus einen Unterschied zwischen Lohn und Gehalt. Keine automatische Verlängerung nach der Testphase. Auch folgende Dinge sollten Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen regelmäßig überprüfen. Hier finden wir außerdem den Großbuchstaben L wieder, was für „laufendes Arbeitsentgelt“ steht. Absolventa erklärt, was alles in der Gehaltsabrechnung steht. Zwar werden die Daten auch beim Rentenversicherungsträger gespeichert, allerdings sollten auch Arbeitnehmer auf Nummer Sicher gehen. Lebensjahr. Dies geht wiederum ebenfalls daraus hervor, dass beide Spalten, „Steuern“ („St“) und „Sozialversicherung“ („SV“), mit dem Großbuchstaben „L“ gekennzeichnet sind. oder beglaubigten Erklärung, dass er kein anderes Einkommen aus einer neuen Tätigkeit bezieht, und dem Organ alle sonstigen Umstände mitzuteilen, die eine Änderung seines Vergütungsanspruchs bewirken können; andernfalls können auf ihn die in Artikel 86 des Statuts vorgesehenen Sanktionen angewendet werden. Es gibt Unterschiede bei den einbehaltenen Steuern und Sozialversicherungsbeiträgen. Möchten Sie schnell & einfach überschlagsweise Ihre eigene Lohn- und Gehaltsabrechnung bzw. Der Grund: Sie stellen ein wichtiges Nachweisdokument dar, beispielsweise wenn es um die Vergabe von Krediten, um die Steuererklärung oder um die Wohnungssuche geht. Er verringert die Steuerlast des Einkommens. Digitale Helfer, IT Tools mit Schnittstellen können dabei helfen manuelle, menschliche Abläufe zu automatisieren und dem Arbeitnehmer mehr Zeit zu geben, um sich um noch wichtigere Aufgaben, wie sich zum Beispiel der Personalbeschaffung kümmern zu können. Auf der linken Seite des Kastens, sind die vollen Beiträge zu den Sozialversicherungszweigen angedruckt (z.B. Nutzen Sie unser kostenloses Muster für Ihre Lohnabrechnung. Erhält jeder Bürger einmalig und besteht aus insgesamt 11 Ziffern. Generell sollten diese ihre Einkommensnachweise auch wirklich aufbewahren. Das Muster kannst du hier kostenlos downloaden: Vorlage zur Reisekostenabrechnung . Der Lohnschein entspricht den gesetzlichen Vorgaben – bitte beachten Sie jedoch, dass dies ein Lohnabrechnungsbeispiel ist, das direkt aus unserem Lohnprogramm generiert wurde. Schuld sind meist diverse Kürzel, von dessen Bedeutung man erst einmal wissen muss. 29 Tage lang ist. 50 %), steuerfrei (z.B. Wer keine Kinder unter 23 Jahre hat, der zahlt 2,8% vom Bruttolohn. Dies übernimmt bereits der Arbeitgeber, sodass Angestellte hier nichts falsch machen können. Bei dieser kostenlosen Überlassung der Wohnung handelt es sich um einen Sachbezug. Praxis-Beispiele: Kurzarbeitergeld. Er muss also die Gehaltsabrechnung erstellen und sich im Anschluss um die Abgaben kümmern. Es beginnt mit der „Berufsgruppe“ (z.B. Die gesamte Berechnung der Abgaben, hinsichtlich Steuer- und Sozialversicherung, findet auf der Grundlage der hier getätigten Eingaben statt. So steht hier zum Beispiel: Steuerklasse 1, 0,5 Kfb, ev (evangelische Kirche). Unter „3.“ finden Sie einerseits die Adresse der Firma, andererseits sind weiter unten der Name und die Adresse des abgerechneten Arbeitnehmers abgebildet. Steuertage und Sozialversicherungstage (immer 30), Steuerfreibeträge und Steueranrechnungsbeträge, Bankverbindung des Mitarbeiters für die Ausbezahlung des Lohns, alternativ der Vermerk zur Barauszahlung, Erläuterungen zur Gehaltsabrechnung inkl. Anwendbar bei fehlerhafter Entgeltabrechnung des vorangehenden Monats. –> Wann bekommt man seine Gehaltsabrechnung? Hier entrichtet der Arbeitnehmer seine Sozialversicherungsabgaben. eur-lex.europa.eu. Die Lohnart wird auch hier in der Regel durch eine Nummer verschlüsselt. Der unter „4.“ dargestellte Bereich, wird im weiteren Verlauf dieses Onlinekurses als „Arbeitnehmerinformationen“ bezeichnet. Stören Sie sich also nicht daran, dass auch in den nachfolgenden Musterlohnscheinen dieses E-Books, keine Steuer- IDs vorhanden sind, obwohl diese in der alltäglichen Praxis, grundsätzlich angegeben sein müssen. Wer hier öfter im Verzug ist, der riskiert sogar Klagen vor dem Arbeitsgericht. Unmittelbar dahinter gibt es die Möglichkeit, einen Letzteintritt („L- Eintritt“) zu setzen. Frau Müller verdient normalerweise für eine 40 Woche 2.540 Euro brutto (Soll-Entgelt). Die Lohnsteuer wird allerdings erst nach Abzug des jeweiligen Grundfreibetrags fällig. Diese kann je nach Programm und Bediener abweichen und ist deshalb für Sie, in Bezug auf das Beispiel, nicht von großer Bedeutung. Hier finden wir den Firmennamen und die Firmennummer wieder. Gleiches würde beispielsweise für den Dezember gelten. Ausgewiesen  ist hier ein Steuerbrutto von 3000,00 €. Noch weiter darunter befindet sich das Feld „Status“. A = Abfindung. Im weiteren Verlauf des Onlinekursess, werden wir Ihnen noch einige solcher Musterlohnscheine, zum jeweiligen Thema, zur Verfügung stellen. Keine Zeit oder keine ausreichenden Lohnkenntnisse?Als Dienstleister für die lfd. Es handelt sich um eine steuerliche Sonderabgabe in diesen Gebieten. Unter „7.“ ist die Berechnung der steuerlichen Abgaben der Lohnabrechnung dargestellt. Beispiel Abrechnung ohne Dienstwagen Brutto 3000 ./. Hinter diesen Punkten befinden sich die Summen, die vom Bruttoentgelt abgezogen werden müssen, um das Nettoentgelt zu erhalten. Dabei handelt es sich um Pflichtangaben. Übrigens finden Sie oberhalb der Nummerierung „4.“ noch einmal den Hinweis, dass der Lohnschein auch die Kriterien hinsichtlich der Entgeltsbescheinigungsverordnung erfüllt („Bescheinigung gemäß…“). Krankengeld von der Krankenkasse (bei einem Krankheitsausfall von mehr als 6 Wochen) oder auch Elterngeld, für die Betreuung eines Kindes. L-Eintritt am 01.01.2014. Dieser mindert das Steuerbrutto um den Freibetrag. Zu den wichtigsten Arbeitnehmerdaten, wie wir sie weiter oben bereits aufgeführt haben, gehört auch die Personalnummer. Weiter unten kann weiterhin ein Austrittsdatum gesetzt werden, z.B. Stimmt der Kinderfreibetrag? Für die Abrechnung ist es wichtig, dass alle Arbeitnehmer im Unternehmen, eine eigene Personalnummer bekommen (keine Doppeltvergabe), da im Abrechnungsprogramm unter dieser Nummer, alle relevanten Daten für die Person angelegt werden. Was wird von meiner Entgeltabrechnung abgezogen? Sie sollte übersichtlich sein und die gesetzlichen Mindestanforderungen erfüllen. Der Faktor wir dann benötigt, wenn Teile des Entgelts nicht versteuert werden. Spricht der Arbeitgeber von einer Lohnabrechnung und Gehaltsabrechnung, so ist in der Regel das Gleiche damit gemeint. Im Beispiel nicht befüllt, sind die Spalten „Anzahl“, „Satz“ und „Faktor“. In Deutschland muss jeder Angestellte Lohnsteuer abführen. Der Arbeitnehmer erhält also 1916,42 €. Ein kurzes Beispiel finden Sie dazu links in der Navigation. Arbeitnehmer/innen zahlen demnach 9,35% Rentenversicherung aus eigener Tasche. Demgegenüber stehen die einmalig ausgezahlten Beträge, wie beispielsweise das Weihnachtsgeld. Wie Sie sehen, entrichtet der Arbeitnehmer nun hier, gemäß der Berechnungen zu den Sozialversicherungsabgaben: Zu erwähnen ist, dass der Beitrag zur Pflegeversicherung, der hier ohne den Beitragszuschlag von 0,25 % berechnet wurde, da der Arbeitnehmer nicht kinderlos ist (Kinderfreibetrag 0,5). Weiter unten finden Sie die zuständige, gesetzliche Krankenkasse des Arbeitnehmers (hier: AOK Bayern). Muster-Download: Lohn- und Gehaltsverrechnung. Immerhin muss er jederzeit überprüfen können, wie sich sein Nettolohn zusammensetzt. Es gibt bei jedem Beispiel 3 Varianten: Kein Ausfall (das ist die "normale" Lohnabrechnung ohne Kurzarbeit) 1.500 € Ausfall (die Hälfte der Arbeit fällt aus) 3.000 € Ausfall (Kurzarbeit Null, es wird nicht mehr gearbeitet) Beispiel 1 - Steuerklasse IV 1,0 (Leistungssatz 1) Gilt auch für Steuerklasse I und Kinderfreibetrag von 0,5. Tritt der Arbeitnehmer etwa am 10 eines Monats in das Beschäftigungsverhältnis ein, so werden die tatsächlichen Arbeitstage verwendet. Arbeitnehmer und Arbeitgeber teilen sich auch die Krankenversicherungsbeiträge. Zu den Zeitkonten werden Sie später noch genaueres erfahren. Immerhin stellen diese auch einen Nachweis darüber dar, dass in die Rentenversicherung eingezahlt wurde. Im Bereich „Jahr“, sind alle Werte des bisherigen Jahres (also alle einzelnen Monate) zusammengerechnet dargestellt. Da, wie soeben festgestellt, keine persönlichen Be- oder Abzüge vorliegen, ist der Nettoverdienst im vorliegenden Fall, gleich dem Auszahlungsbetrag. In welchen Fällen, welche Konstellationen zutreffen, erfahren Sie in den einzelnen Fallbeispielen. Dann darf kein Abzug auf der Lohnabrechnung stehen. So variiert der Beitrag für den Arbeitnehmer entsprechend seiner Wahl für die Krankenkasse. Lohnabrechnung, Gehaltsabrechnung, Verdienstabrechnung, Entgeltabrechnung – es gibt viele Bezeichnungen für die Abrechnung, die ein Arbeitgeber monatlich für seine Arbeitnehmer erstellen muss. Oftmals sind diese Berufsgruppen unter einer Programmkennziffer verschlüsselt. Beitrag aus Haufe Personal Office Platin. Hiermit wird angezeigt, dass es sich, sowohl hinsichtlich der steuerlichen, als auch hinsichtlich der sozialversicherungsrechtlichen Seite der Abrechnung, um „Laufendes“ Arbeitsentgelt handelt, also um ein Entgelt, das regelmäßig wiederkehrend vorkommt (z.B. (= 22 Tage). Hier fällt ein Unterschied auf, wenn der Arbeitnehmer keine Kinder hat. Der Wert des Sachbezuges richtet sich in dem Fall nach der ortsüblichen Miete. Immerhin sind die angebotenen Serviceleistungen nicht sehr günstig. Dennoch ist anzuraten, die Abrechnungen bis zum Eintritt der Rente aufzuheben. In der Mitte sehen Sie außerdem noch zwei Mal den Großbuchstaben „L“, unter den Punkten „Steuern“ („St“) und „Sozialversicherung“ („SV“). Um eine Gehaltsabrechnung erst einmal richtig verstehen zu können, sollten Sie wissen, was sich hinter den einzelnen Kürzeln verbirgt. So ist hier zuerst die „Personalnummer“ angegeben. War der Mitarbeiter schon einmal zu einem früheren Zeitpunkt im Unternehmen beschäftigt, so gehört auch das Datum des Letzteintritts in die Lohnabrechnung. Im Bereich Jahr werden alle Werte des bisherigen Jahres zusammengerechnet. Diese wiederum werden dem Arbeitnehmer oder der Arbeitnehmerin entsprechend vom zuständigen Finanzamt zugeteilt. Deutschland ist das Land der Abkürzungen. 2. Kleingewerbe abmelden – Wie es geht & worauf du achten musst! Die Daten lassen sich dann unkompliziert via Schnittstelle an das Finanzamt, an die Krankenkassen und sämtliche Sozialversicherungsträger übermitteln. jeden Monat). Lediglich auf den Punkt „Berufsst. Darunter können etwa Pfändungen oder Kredite genannt werden, welche der Arbeitnehmer noch zu entrichten hat. Hier werden die einzelnen Lohnbestandteile aus dem „Lohnartenbereich“ (Nummer „6.“) zusammengerechnet und als Summe ausgewiesen. Muster einer Gehaltsabrechnung (2017) Aus der ELStAM-Datenbank erhält der Arbeitgeber folgende Angaben: Steuerklasse IV, 1,0 Kinderfreibetrag, Konfession ev. Da der Arbeitnehmer erst seit einem Monat in der „Muster GmbH“ tätig ist, gleichen sich die Spalten auch hier. Weiterhin finden Sie weiter unten das Feld „Zeitkonten“. Der Auszahlungsbereich wird oft mit der Überschrift „Überweisung“ beschriftet. Wir zeigen es Ihnen an einem Beispiel. Auch angegeben wird hier der Abrechnungsmonat. Mustermappe Baustellenlohn (PDF, 1.24 MB) Warum zur Baustellenlohn GmbH? Wie Sie bereits wissen, trägt der Arbeitnehmer hiervon jeweils nur einen Teil. Dies kommt nur in Frage, wenn der Arbeitnehmer bereits mindestens zum zweiten Mal bei der Firma anfängt, also demnach in einem bestimmten Zeitraum, zwischen Erst- und Letzteintritt, nicht bei der Firma beschäftigt. Im jeweiligen Abrechnungsprogramm ist der Mitarbeiter beispielsweise mit der Personalnummer 50, schnell zu finden.